Wir entlasten Hauseigentümer von der großen Fülle von Aufgaben, indem wir ein umfassendes Leistungspaket anbieten, das alle Belange der Mietverwaltung abdeckt.

Durch unsere Verwaltung werden die täglichen Verwaltungsarbeiten effizient und fachmännisch erledigt. Dabei sorgen wir auch durch regelmäßige Kontrolle und Instandhaltung Ihrer Immobilie, sowie automatische Anpassung der Miete bei steigender Marktentwicklung für eine kontinuierliche Wertentwicklung des Gebäudes.

Nachstehend erhalten Sie auszugsweise einen Einblick welche Aufgaben wir für Sie übernehmen können, aufgteilt in allgemeine, kaufmännische und technische Aspekte:

A) Allgemeine Verwaltung

  • Vertretung des Eigentümers in allen die Mietverwaltung betreffenden Angelegenheiten.
  • Führen des notwendigen Schriftverkehrs mit Mietern, Rechtsanwälten, Handwerkern und   Behörden.
  • Verhandeln mit Behörden und Dritten.
  • Schnelle Vermietung von frei werdenden Wohnungen und Geschäftsräumen durch kombinierten Einsatz von Internet- und Zeitungsannouncen bzw. Vergabe der Vermietung an Makler oder Kontaktierung vorgemerkter Interessenten.
  • Abschließen von Miet- und Pachtverträge.
  • Kündigung von Miet-/Pachtverhältnissen z.B. bei Zahlungsrückstand.
  • Räumungen durchführen in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten und Gerichtsvollziehern.
  • Überwachung der Hausordnung.
  • Durchführung von Wohnungsübergaben und -abnahmen und Erstellung eines Übergabeprotokolls.
  • Auswählen, Einarbeiten und Überwachen eines Hausmeisters.
  • Selbständiges Durchführen von Mieterhöhungen nach Prüfung der Voraussetzungen und Beauftragung durch den Eigentümer.
  • Laufende Unterrichtung des Eigentümers über wichtige Vorgänge in seinem Anwesen.

 

B) Kaufmännische Betreuung

  • Die Verwaltung legt bei einer Bank ein von der Hausverwaltung getrenntes Mietkonto, lautend auf den Namen des Eigentümers, an.
  • Grundmieten, Neben- und Betriebskosten werden im Einzugsverfahren monatlich von den Mietern abgebucht.
  • Überwachen der pünktlichen Mietzahlungen und Mahnung von säumiger Mietern/Pächtern.
  • Laufende Verbuchung der Einnahmen und Ausgaben.
  • Beauftragen von Rechtsanwälten mit der gerichtlichen Beitreibung nach erfolglosem außergerichtlichen Mahnverfahren.
  • Zahlen sämtlicher das Mietobjekt betreffender Steuern, Gebühren und Abgaben und Handwerkerrechnungen.
  • Permanente Überwachung der Kontensalden zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit.
  • Prüfen der rechnerischen und sachlichen Richtigkeit von Handwerkerrechnungen und Gebührenbescheiden.
  • Erfassen aller Einnahmen und Ausgaben nach den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung.
  • Jährliche Kostenzusammenstellung für die Heiz-/Warmwasserkostenabrechnung durch die Wärmemeßdienste.
  • Jährliche Betriebskostenabrechnung gem. den gesetzlichen Vorgaben mit den Mietern.
  • Anlegen und auflösen von Mietkautionen nach den gesetzlichen Vorschriften.
  • Anlage freier Geldmittel, wenn vom Eigentümer gewünscht.
  • Überprüfung aller Objektverträge mit dem Ziel der Optimierung der Konditionen, bzw. Senkung von Versicherungsbeiträgen durch Sammelverträge.

 

C) Technische Betreuung

  • Ausschreiben und Vergeben von Instandsetzungsmaßnahmen in Abstimmung mit dem Eigentümer.
  • Veranlassen notwendiger Instandhaltungen im Einvernehmen mit dem Eigentümer.
  • Regelmäßige Begehungen der Anwesen zur Feststellung technischer Mängel und des allgemeinen Zustands und Anfertigung eines Protokolls.
  • Erstellung eines Instandhaltungsplanes und Abgabe von Empfehlungen für notwendige Erhaltungsarbeiten.